Bücher, Menschen und andere Absurditäten
  Startseite
  Archiv
  Rollenspiel
  Absurditäten ausserhalb Bibliothekariens
  Gästebuch
  Kontakt

   Lieblingsblogger
   Flusskiesel
   Meine GuildWars Gildenseite
   Meine Lieblingswiki
   Rollenspiel Funseite
   Mein liebstes Laufforum

http://myblog.de/bibblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo erstmal!

Hmmm, dies ist mein erster Eintrag in meinem schönen neuen Blog.

Was soll ich sagen?

Vielleicht ist es gut erst einmal zu schreiben, warum das Ganze?

Wenn man im öffentlichen Dienst arbeitet und dann auch noch in einer Einrichtung mit Publikumsverkehr, dann ist der Alltag ein Füllhorn von Kuriositäten und Situationskomik, die man der Welt nicht vorenthalten sollte.

In einer Bibliothek begegnen einem als Mitarbeiter so viele unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Gemütern und Vorstellungen, was sie in einer Bibliothek erwarten können/dürfen und wie so eine Bibliothek samt Mitarbeitern zu funktionieren hat.

Dabei prallen oft Kundenbild (wahlweise  oder   oder auch ) mit Eigenbild (wahlweise  oder  oder  )  aufeinander, was ziemlich lustig sein kann - die Betonung liegt auf KANN, denn was ein Bibliothekar in einer modernen Bibliothek leisten soll, ist meist nicht das, was er/sie gelernt hat.

Aber man wächst an seinen Aufgaben und ich möchte gerne alle BibliothekarInnen und alle, die vielleicht mit dem Gedanken spielen, diesen oder auch den Beruf der Fachangestellten für Medien und Information zu ergreifen, an meinem hübsch-hässlichen Alltag teilhaben lassen.

Wenn ihr auch in Bibliotheken arbeitet und euch auch tolle Sachen passieren, mailt mich an oder schreibt ins Gästebuch - das zeigt mir, dass ich nicht allein bin^^.

21.3.07 18:28


Ironie der Technik

Es ist ja eigentlich immer schön, wenn ein EDV-System verbessert wird, um kundenfreundlicher zu werden. Wenn es allerdings in diesem Zusammenhang zu Situationskomik kommt, dann kann man sich ein feistes Grinsen nicht verkneifen:

Unsere Bibliothek bekommt ein "neues" KAtalogsystem. Dafür müssen wir leider ein paar Tage schliessen. Um die Kunden darauf einzustimmen, sind überall kleine Zettel angebracht, die darauf hinweisen. Überschrift dieses Zettels: "Unser Service wird noch besser"

Dieser Zettel klebt auch an unseren Ausleihgeräten. Eine Kundin versucht nun, über das Gerät auszuleihen und scheitert an der Technik. Das Gerät zeigt stur die Fehlermeldung an und gibt schließlich den Hinweis, sich an das Serviceteam (also mich) zu wenden. Nachdem wir nun zu zweit vor dem Gerät stehen, entdeckt die Kundin den Zettel und den oben genannten Spruch. Trotz ihres Ärgers bricht sie in schallendes Gelächter aus und sagt, sie freue sich schon auf nach Ostern.

Schön, dass unsere Kunden so viel Humor haben...

26.3.07 10:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung